i heart the club

jeden samstagabend steigt in deinem radio mit "i heart the club" die angesagteste party. die neusten clubtracks von house bis black – so feiern unsere resident-djs dein wochenende!

das best-of mit den heißesten sets hörst du immer dienstags nochmal.

jeden samstagabend 10 vor 9, jeden dienstagabend ab 10 vor 10 und rund um die uhr im 24h-stream.

playlist

dj set am:

20:50 uhr: DJ essa

Beyonce vs Sean Paul Crazy In Love vs Get Busy
Trey Songz Touchin Lovin (Diwali Riddim)
NORE ft Nina Sky Oye Mi Canto
Beyonce ft Sean Paul Baby Boy
Robotic Beatbox Move It Like Beyonce
Kid Ink ft Usher & Tinashe Body Language
Ty Dolla S ft BOB Paranoid (Hype)
Khia My Neck My Back (Bad Chick Mash-Up)
Cro Bad Chick
Fergie LA Love
Snoop Dogg ft. Pharrell Lets Get Blown
DJ Blackskin ft Wallet Green I Just Wanna
YG ft Drake Who Do You Love
Jeremih Dont Tell Em (Reggaeton)
Ariana Grande ft Iggy Azalea & DJ Kool Problem (Partybreak)
Notorious BIG ft Iggy Azalea Mo Money Mo Problems
Ariana Grande ft Iggy Azalea & DJ Kool Problem (Moombahton)
RedFoo New Thang
DJ Polique ft Tommy Gunz The Worst Way
Lil Jon ft Tyga Bend Ova (Hands On Your Knees Rmx)
Tove Lo vs Martin Garrix Habits vs Animals
Crystal Waters Gypsy Woman (Bootleg)
Alesso ft Tove Lo Heroes (Bootleg)
Oliver Heldens ft K Stewart Last All Night (Koala)
Robin Schulz, Lilly Wood and The Prick Prayer In C (Robin Schulz Remix)
Marshall Jefferson Move Your Body
Drake ft Majid Jordan Hold On Were Going Home (Uptempo)
Jeremih I Like (Uptempo)

21:50: dj cruz

sorry no playlist!

line up

samstag, 25. oktober

21:00 lil dave
22:00 luke
23:00 vim
00:00 stoggi
01:00 aik one

djs bei the club

kosta minor

mit 16 jahren startete er zum millenium 2000 aus liebe zur black music seine musikkarierre. nach über 10 jahren hat der frankfurter deejay seine soundgrenzen überwunden und zählt zu den kreativsten protagonisten seiner art im rhein-main gebiet. er spielt übergreifend aus den neuesten rnb und hip hop scheiben, zu classics, house- und electrotunes bis hin zu minimalistischen klängen. sogar die eine oder andere orientalische, griechische oder latin nummer findet hin und wieder einen passenden platz in seinem set. das ganze nennt er allstyle. mit einer sorgfältigen trackauswahl vereint er die diversesten musikstile zu einem runden und vollständigen set. mit seinen regelmäßigen auftritten im cooky’s club frankfurt, mtw in offenbach, admiral music lounge gießen, living frankfurt, sowie viele weitere locations der nation überzeugt er die partycrowd durch seine starke trackauswahl und seinen unverkennbaren mixingstyle.

dj spanky

Er kommt aus New York, genauer gesagt Long Island und seine ersten DJ Erfahrungen machte er als Kind mit Daddys Plattensammlung. Das ist nun schon einige Zeit her und mittlerweile gehört Spanky zur DJ-Elite des Big Apples. Dort hat er nicht nur eine eigene Radioshow, sondern legt auch in den begehrtesten Clubs der Metropole auf: Pacha, Duvet, Webster Hall, nicht zu vergessen sein Auftritt vor 25.000 Fans im weltberühmten Madison Square Garden!

Nize T

Der 22 jährige ist einer der erfolgreichsten DJs Deutschlands in seiner Altersklasse. Erst vor kurzem supportete er "Boyz II Men" als Tour DJ! Was Dj Nize-T ausmacht, ist die Vielseitigkeit seiner Sets und immer den richtigen Track zur richtigen Zeit zu spielen. Black Tunes, House und Classics sind seine Stärke. “Get on the dancefloor, get into the mix” ist das Motto nach dem Dj Nize-T Woche für Woche die Platten für seine Gäste dreht.


DJ Hold-Up & DJ Belay

Seit 2006 rocken DJ Hold Up & DJ Belay die Clubszene in Hessen und weit über die Grenzen hinaus! Mit ihren Skillz an den Plattentellern und dem gewisse Feeling für die richtige Trackauswahl zur richtigen Zeit, haben sie sich schnell einen Namen gemacht.

Support für Acts wie Busta Ryhmes, Serani, 112, Soulja Boy, Lumidee, Fatmann Scoop und mehr folgten. Ihr Fachgebiet: Black Music & Mash Ups!

Aik One

Das Phänomen DJ AIK ONE verkörpert die Mischung aus fordernden RnB Tunes und treibenden Hip Hop Beats, versteht er es aber immer wieder den Spannungsbogen mit Dance Hall, Classics oder Housetunes aufrecht zu erhalten. Cross-Over at its best – so rockt der gebürtige Kölner jeden Club, und natürlich auch Dein Radio!

dj cruz

dj cruz entdeckte seine liebe zum scratchen bei skateboard events, während er den djs zuhörte. mit 15 schenkte ihm ein kumpel seine ersten turntables - von diesem tag an arbeitete cruz an den decks. heute, mit gerademal 21 jahren, hat der aus zürich stammende dj sein eigenes party label “cruz unlimited“ und tritt damit auch im züricher club saint germain und im rest der welt auf. in zusammenarbeit mit künstlern wie will.i.am, eve, ludacris, jamiroquai und akon hat er sein musikalisches know-how bereits unter beweis stellen können. sein erfolg beruht auf einer individuellen herangehensweise mit der er dance, electro, hip hop mit seinen clubsounds untermalt.

Pic

dj vim

dj vim begann 1997 mit der arbeit an den turntables und der produktion von mixtapes und zählt sich selbst zu der ganz neuen generation von dj’s in der frankfurter club- und musik-szene. seine musik wird von ihm selbst als hip-house-remix beschrieben, wobei auch einflüsse von funk, rock und dancehall wiederzufinden sind. sein stil an den turntables ist von djs aus der amerikanischen und der französischen club-szene geprägt. dj vim ist vielseitig und anders - mit seinem hohen interesse an musik setzt er trends und beeindruckt in jedem club, in dem er am start ist, a new star is born!


DJ sonic

Von Hessen aus erobert er Deutschland im sturm und sein nächstes Ziel ist die ganze welt! Es gibt wohl kaum einen Club, in dem DJ sonic in den letzten 5 Jahren noch nicht gespielt hat. Seine Sets basieren auf black beats und hip hop, gemischt mit coolem electro-style und mashup-tunes! Motto: wer nicht tanzt, hat verloren!

dj luke

was in 2005 als hobby begann stellte sich in 2007 als talent heraus. durch den bekannten black beats resident dj ray-d bekam luke in 2007 die chance, als warm up für ihn aufzulegen - mit erfolg. durch die steigende begeisterung und das steigende interesse am djing gelang es dj luke 2008 mit dj ray-d zusammen in das york in kassel als resident einzuziehen. seitdem ist er als fester bestandteil der york crew nicht mehr wegzudenken. durch den resident job bei planet radio in 2008 bekam er zudem noch hessenweit bookings in vielen angesagten clubs. in den kommenden jahren wird sein prägender sound aus hip hop und house sich sicherlich entwickeln und noch mehr füße zum tanzen bringen.

dj da silva

DJ Da Silva ist seit vielen Jahren eine feste Größe in namhaften Clubs sowie bei Events und Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet und zählt sicherlich zu den populärsten DJs in Hessen. Kaum ein anderer DJ versteht es so gut, in seinen Sets unterschiedliche Genres und Musikstile je nach Stimmung und Art der Location technisch perfekt zu mixen und in den Abend einfließen zu lassen.

Seine DJ Sets sind dabei eine geschickte Mischung aus aktuellen und klassischen House Tracks, neuer R'n'B & Black Musik oder auch zeitlosen Klassikern.

sebastian sky

flexibilität, individualität und natürlich sein aussergewöhnliches musikgespür machen sebastian sky zweifellos zu einem der hoffnungsträger in der rhein main dj-szene. dank seiner kontinuierlichen musikalischen weiterentwicklung hat er es geschafft, sich im „nachtcafé“ - darmstadts nr. 1 club – und in frankfurts „living xxl“ als dj zu etablieren. ob das beste aus dem reinen housebereich oder zeitlose abende mit einer mischung aus house, rnb, dance- und partyclassics - jede clubnacht wird zum individuellen highlight.

dj blend

DJ Blend ist ein DJ der neuen Generation. er kombiniert die drei Welten: Turntables, Computer und MIDI - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Er transportiert den Geist der Musik in das neue Jahrtausend, immer auf der Suche nach dem goldenen Cut. DJ Blend entwickelt sich musikalisch und mixtechnisch ständig weiter, experimentiert mit neuen Stilen, ist immer am Puls der Zeit – Handwerk gelernt ist Handwerk gelernt. Hip Hop, R&B, Oriental, Soul, Mash-Up/Remix und House: Er schlägt eine Brücke zwischen dunklen, unruhigen, urbanen Klängen und euphorischen, loungigen, beachclubbigen Sounds.

Britney: Neuer Deal in Las Vegas!

Eva Mendes: Bye bye Showbiz!

kanye west liebt kim abgöttisch

Pharrell Williams im Modefilm!

Ariana Grande: Ebola-Angst!

Nicki Minaj ist wieder Single

Britney: Neuer Deal in Las Vegas!

zurück vor
live hören

live hören

hör planet im webplayer oder mit deinem internetradio.

trackfinder

trackfinder

was steht gerade auf der planet playlist? welcher track lief gestern um zehn nach neun?

i heart oldschool

i heart oldschool

jeden mittwochabend ab 10 vor 10: musik aus den 90ern und frühen 2000ern.

i heart early morning breaks

i heart early morning breaks

jeden sonntag ab 10 vor 2: der ausklang deiner party auf dem weg nach hause.

i heart nightwax

i heart nightwax

jeden freitagabend ab 10 vor 9: fünf stunden house, disco, electro und neue compilations.

app von planet radio

app von planet radio

lade dir jetzt die neue app und erlebe planet so nah wie nie.