nerd-navigator
nerd-navigator

nerd-navigator

das ist deine portion nerd-wissen. max bringt dich gut durchs internet und gibt dir tipps zu Smartphones, communitys, Apps, Computern und technischen Gadgets.

personalisierte werbung ausschalten

personalisierte werbung im internet kann ziemlich nervig sein: da suchst du ein mal nach einem neuen handynetz und schon bekommst du nur noch werbung von der telekom oder eplus angezeigt – egal, auf welcher seite du gerade surfst.

der vorteil: viele internetseiten lassen ihre werbeanzeigen von google verwalten. und die kannst du alle an einem ort ausschalten.

step 1: öffne die anzeigeneinstellungen von google.

step 2: wenn du einen google account hast, dann melde dich oben rechts an.

step 3: auf der seite findest du dein alter, deine sprachen und deine interessen, die google von dir kennt. bei mir sind die interessen zum beispiel smartphones und armbanduhren. die interessen kannst du dir alle anpassen. dann ändert google die werbeanzeigen, die du siehst.

step 4: und wenn du da gar keine lust darauf hast, scrolle ganz runter. hier klickst du auf "interessenbezogene anzeigen deaktivieren". dann schaltet google die personalisierte werbung für dich komplett aus.

ganz werbefrei wirst du dadurch aber nicht. stattdessen bekommst du jetzt zufällig ausgesuchte werbung angezeigt.

 

handyfoto-tricks

die kameras in den smartphones werden immer besser. mit diesen tricks machst du noch ein bisschen coolere fotos:

step 1: nimm ein fernglas, um das bild ranzuzoomen. dafür hältst du das fernglas einfach vor die kamera und machst dann das foto.

step 2: ganz nahe bilder gehen auch: tropfe mit einem strohhalm einen winzigen wassertropfen auf die linse. dabei bekommst du coole makro-fotos.

step 3: abgefahren sind auch panorama-bilder, auf denen dein model mehrfach drauf ist. während du das foto machst, wechselt dein freund einfach die position.

step 4: und der klassiker für selfies, auf denen man deinen arm nicht sieht: schließe dein headset ans handy an und drücke den plus-knopf darauf. das funktioniert als fernauslöser.

 

photomath

das hätte ich mir für den matheunterricht gewünscht! die app photomath rechnet dir nämlich mathematische gleichungen aus, indem du sie abfotografierst.

step 1: lade dir photomath für iphone, android oder windows phone.

step 2: jetzt nimmst du dir eine mathematische aufgabe, zum beispiel eine gleichung mit brüchen aus deinem mathebuch.

step 3: halte dein handy über die aufgabe, als würdest du sie abfilmen.

step 4: die app erkennt jetzt automatisch, was da steht und rechnet dir sofort die gleichung aus. und wenn du willst, kannst du dir sogar die lösungsschritte anzeigen lassen.

 

snapchat: text vergrößern

wenn du noch nicht bei snapchat angemeldet bist, dann wird's langsam zeit. immer mehr leute sind da unterwegs und verschicken sich nachrichten, die nach ein paar sekunden wieder verschwinden.

für deinen nächsten snap kannst du mal die funktion ausprobieren, die dir erlaubt, deinen text größer anzuzeigen.

step 1: öffne snapchat und mach ein ganz normales foto.

step 2: tippe doppelt auf eine stelle im bild und schreibe einen text rein, gerne auch mit smileys.

step 3: jetzt tippst du oben auf das große "t". dadurch vergrößert sich dein text.

step 4: mit zwei fingern kannst du den text jetzt noch größer ziehen und drehen.

 

youtube-einblendungen ausschalten

das kennst du sicher: du willst einfach nur bei youtube ein video schauen, aber dauernd ploppen irgendwelche anzeigen im bild auf: "klick dich hier zum kanal", "guck dir hier noch mehr videos an", ... – alles nervig, weil es einfach das bild verdeckt.

das gute: diese einblendungen kannst du einfach ausschalten:

step 1: klick im laufenden video unten rechts auf das kleine zahnrad.

step 2: schalte "anmerkungen" auf "aus". damit deaktivierst du die einblendungen für das aktuelle video.

step 3: möchtest du, dass diese einstellung für alle videos gespeichert wird, musst du dich bei youtube anmelden.

step 4: dann klickst du oben rechts auf dein profilbild und da auf das zahnrad.

step 5: gehe links auf "wiedergabe" und schalte dann den haken bei "Anmerkungen, Kanalwerbung und interaktive Infokarten in Videos einblenden" aus.

jetzt merkt sich youtube die einstellung für alle videos und zeigt dir keine einblendungen mehr an. die werbung wirst du damit allerdings nicht los.

 

Echo 2015!

Ed Sheeran ist wieder Single!

Zayn Malik verlässt One Direction!

Miley Cyrus flirtet fremd!

Taylor Swift bekommt Preis

David Beckham soll abnehmen!

Echo 2015!

zurück vor
app von planet radio

app von planet radio

lade dir jetzt die app und erlebe planet so nah wie nie.

i heart style

i heart style

boomchica leni ist deine persönliche style-beraterin. check hier die angesagten looks.

tickets: planet radio party attack

tickets: planet radio party attack

sicher dir jetzt dein ticket für die dickste party 2015 in hofgeismar!

planet crew

planet crew

diese gesichter stecken hinter den stimmen: dani, franzen und alle anderen!