chris brown: irgendwann ist auch mal gut!

20.08.2012

Na das ist doch mal eine Taktik: Mist bauen und anderen dann verbieten, darüber zu sprechen. Das ist auf jeden Fall die Idee von Chris Brown. Er findet nämlich, dass Rihanna nicht mehr über seine Prügelattacke gegen sie reden soll.

Ein Insider sagte im Interview: 'Chris denkt, dass es nicht förderlich oder relevant ist, die Ereignisse wieder aufzuwärmen. Für das Vorankommen beider wäre es besser, nicht immer wieder darüber zu sprechen.' Keine Frage Chris, für Dein Vorankommen – oder nennen wir es doch deine Karriere – ist die Sache nicht wirklich förderlich. Aber dann anzukommen und zu sagen, da solle niemand mehr drüber reden: schon eher peinlich.

Hintergrund: Rihanna hatte in einem TV-Special mit Talk-Queen Oprah Winfrey über den Vorfall gesprochen. Dabei sagte sie, sie habe sich bei der Attacke mehr Sorgen um Chris Brown gemacht, als um sich selbst.

Kutcher & Kunis: Baby da!

Das Baby der Hollywood-Stars Mila Kunis und Ashton Kutcher ist da!

JT: Fremdgehgerüchte sorgen für Unruhe...

Jessica Biel zeigt sich von Fremdgehgerüchten ziemlich unbeeindruckt und selbstsicher.

rihanna: titelsong zu 007?

damit würde sie in die fußstapfen unter anderem von adele treten.

Wer wird die MTV EMAs moderieren?

Nicki Minaj gab jetzt per Twitter bekannt, dass sie die Awards präsentiert.

Kutcher & Kunis: Baby da!

JT: Fremdgehgerüchte sorgen für Unruhe...

rihanna: titelsong zu 007?

Wer wird die MTV EMAs moderieren?

Lady Gaga: Heimliche Hochzeit?

clueso bewundert ältere musiker

Kutcher & Kunis: Baby da!

zurück vor
i heart my day

i heart my day

wie stehen deine sterne? planet verrät dir jeden morgen im horoskop, was dein tag bringt.