Die Sugababes sind wieder da!

23.07.2012

Das Original ist zurück: Nachdem mit den Jahren alle Mitglieder der Sugababes ausgetauscht wurden, wollen es die drei Originale wieder wissen. Aktuell arbeiten sie im Studio an neuen Songs. 1998 hatten Keisha, Mutya und Siobhán mit "Overload" ihren ersten großen Hit – schnell danach gab es Stress in der Band und die Girls wurden nach und nach ersetzt.

Nun raufen sie sich also wieder zusammen – und das mit neuem Namen. Denn die aktuelle Besetzung der Sugababes macht immer noch Musik – deswegen nennen sich Keisha, Mutya und Siobhán nun ganz originell "Mutya Keisha Siobhán". Für sie ist klar: Dieses Mal heißt es alle oder keine. Wenn jemand das Projekt verlasse, werde sie nicht ersetzt. "Wir kümmern uns umeinander", sagt Keisha. "Wir sind echt füreinander da. Wenn wir unglücklich sind, dann sprechen wir darüber und klären es untereinander."

Die neue Freundschaft trägt bald auch musikalische Früchte – hoffentlich sind sie bei den Songs kreativer als beim Bandnamen.

Rita Ora ist ganz schön versaut

Bei ihr und Calvin Harris geht’s im Bett ganz schön hart zu.

Jay-z: party für kanye!

Als entschuldigung schmeißt er eine dicke bachelor-sause für kanye west.

Selena räumt auf!

auf instagram hat sie alle gelöscht und folgt keinem mehr.

lupita nyong'o: schönste frau der welt!

...zumindest, wenn es nach dem new yorker "people"-magazin geht. 

Rita Ora ist ganz schön versaut

Jay-z: party für kanye!

Selena räumt auf!

lupita nyong'o: schönste frau der welt!

Justin auf deutschland-tour!

Taylor swift sucht mr. right!

Rita Ora ist ganz schön versaut

zurück vor
party attack mit follow your instinct

party attack mit follow your instinct

die acts hinter "my city" und "baby, it's okay" kommen nach bensheim, um mit dir zu feiern.

party attack mit prince kay one

party attack mit prince kay one

dsds-juror und mr. "v.i.p." tritt beim hessentag in bensheim auf.

i heart my day

i heart my day

wie stehen deine sterne? planet verrät dir jeden morgen im horoskop, was dein tag bringt.