rihanna: "bitch better have my money!"

24.11.2017

foto: dpa

die diesjährigen feiertage und familientreffen um thanksgiving dürften für die barbadische schönheit wohl nicht so angenehm gewesen sein. denn in der familie der sängerin gibt es momentan "klitzekleine" unstimmigkeiten.

für riri könnte es momentan eigentlich nicht besser laufen mit ihrer "fenty" mode- und auch beauty-kollektion - das dachte sie zumindest. wie das nachrichtenportal "nation news" nämlich jetzt berichtete, hat die 29-jährige auf ihrem letzten trip nach barbados fälschungen ihrer modekollektion gefunden, die in ihrer heimat verkauft wurden. sie hat ihre vertreter sofort darüber informiert und es wurde ermittelt, allerdings hat sich die "work"-interpretin den ausgang der story wohl etwas anders vorgestellt, denn der schuldige ist mitglied ihrer eigenen familie – ihr onkel!

leroy fitzgerald brathwaite, der bruder von rihannas mutter, verleugnete die tat und wurde nach dem gerichtstermin am vergangenen dienstag für 1000 dollar vorerst aus der haft entlassen. sein verteidiger verlangt, dass die klage fallen gelassen wird, da die anschuldigungen nicht klar formuliert wurden.

wie es in dem fall weiter geht, ist momentan noch nicht bekannt und auch die künstlerin hat sich noch nicht zu der situation geäußert.

weihnachtswichteln bei planet radio

weihnachtswichteln bei planet radio

wichteln in riesig: werde deinen kram los und bekomm coole geschenke!

planet webchannels: live hören

planet webchannels: live hören

hör planet im webplayer oder mit deinem internetradio.

astrocheck

astrocheck

wie stehen deine sterne? planet verrät dir jeden morgen im horoskop, was dein tag bringt.