coachella-festival: kurz-comeback!

15.04.2018

foto: dpa

vor einem jahr durfte beyoncé auf ärztliche anweisung wegen ihrer zwillings-schwangerschaft nicht beim coachella auftreten. jetzt holte bey ihre performance in kalifornien nach. 'crazy in love' war der auftakt zu einem rund zweistündigen auftritt, den beyoncé schon letztes jahr auf die bühne bringen wollte. lady gaga war damals als headlinerin für sie eingesprungen.

sowohl beyoncés mann jay-z als auch ihre schwester solange hatten kurzauftritte in der coachella-show. absoluter höhepunkt war aber ein '3-lieder-langes-comeback' ihrer früheren band 'destiny's child'. zusammen mit michelle williams und kelly rowland war beyoncé erstmal nur als silhouette zu sehen, aber dann auch zu hören! 'lose my breath', 'say my name' und 'soldier' sang das trio. es war der erste gemeinsame auftritt seit beyoncés superbowl-halbzeitshow vor 5 jahren.

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

“ma-kee-tata”

Ein Beitrag geteilt von Kelly Rowland (@kellyrowland) am

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

fotos: planet radio party attack

fotos: planet radio party attack

laut, groß & einfach nur fett – das war die planet radio party attack in korbach.

planet webchannels: live hören

planet webchannels: live hören

hör planet im webplayer oder mit deinem internetradio.

astrocheck

astrocheck

wie stehen deine sterne? planet verrät dir jeden morgen im horoskop, was dein tag bringt.