lifestylenews >

taylor swift: rolle in "cats"

taylor swift: rolle in "cats"

© foto: dpa

"mamma mia", "la la land", "a star is born" etc. musikfilme sind derzeit stark gefragt. jetzt soll ein weiteres musical kommen:  und zwar "cats". tom hooper, regisseur von "the king’s speech", wird das musical in die kinos bringen. einen beeindruckenden cast konnte der brite bereits zusammenstellen. popstar taylor swift wird sich durch den film singen und tanzen. dabei sind auch jennifer hudson, james corden und ian mckellen.

das "cats"-musical von andrew lloyd webber feierte 1981 premiere und füllt in vielen ländern der welt immer noch die säle.

einen kinostart hat der film noch nicht, wahrscheinlich wird er erst ende 2019 anlaufen. inwiefern die schauspieler in katzen verwandelt werden, hat hooper noch nicht erklärt.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben