lifestylenews >

die brit awards stehen bevor!

die brit awards stehen bevor!

© foto: dpa

heuet abend ist es soweit: die brit awards werden wieder verliehen! Seit 1982 wird der musikpreis in großbritannien jährlich vergeben. Die veranstaltung fand 1977 anlässlich des silbernen thronjubiläums von elizabeth ll. statt und ist mittlerweile vergleichbar mit den amerikanischen grammys.

Auch dieses jahr sind die erfolgreichsten stars in verschiedenen kategorien nominiert. die größten abräumer könnten dieses jahr anne-marie und dua lipa werden- sie sind jeweils viermal nominiert. Dua Lipa ist dabei in “british artist video of the year“ und “british single” mit ihren hits  “one kiss” und “idgaf“ nominiert. Anne-marie kämpft in den gleichen kategorien mit ihrem song “2002“ um den begehrten preis. Dazu kann sie noch nominierungen in den kategorien “british female solo artist“ und “mastercard british album of the year“ aufweisen.

Die beiden musikerinnen haben dabei aber mit starker konkurrenz zu kämpfen, denn auch rita ora mit ihrem hit “let me love you“ oder clean bandit feat. Demi lovato mit “solo“ wurden für den preis nominiert.

Aber auch die kategorien “international male solo artist“ und “international female solo artist“ haben mit nominierten wie u.a. drake, shawn mendes und travis scott, sowie ariana grande, camila cabello und cardi b echte star-power aufzuweisen.

Besondere aufmerksamkeit gehört dieses jahr p!nk. die musikerin erhält nämlich als erste internationale künstlerin überhaupt den “outstanding contribution to music award“!

Eröffnet wird die berühmte veranstaltung von hugh jackman mit einem song seines erfolgreichen films “the greatest showman“. Der soundtrack des films passt nämlich in keine kategorie, soll aber trotzdem gewürdigt werden. Im laufe des abends werden weitere acts, wie calvin harris, sam smith und rag´n´bone man und jess glynne performen.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben