lifestylenews >

ariana grande: große sorgen um ihre gesundheit!

ariana grande - große sorgen um ihre gesundheit!

© Foto: dpa

die 25-jährige Popsängerin und Schauspielerin hat in den letzten zwei Jahren viel durchgemacht. Nach dem Bombenanschlag im Mai 2017 auf ihrem Konzert in Manchester, verstarb im September 2018 ihr Ex-Freund Mac Miller an einer Überdosis. Dies brachte die 'Thank U, Next'- Sängerin in ein tiefes Loch, aus welchem sie nicht mehr herausgekommen war.

Nun teilte Ari ein Bild ihres Gehirns auf Instagram mit ihren Fans, welches zeigt, dass sie unter einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) leidet. In ihrer Instragram-Story teilte Grande eine Textnachricht mit zwei Fotos nebeneinander, eines davon zeigt ein 'gesundes Gehirn' mit ein paar Konturen, während das andere Bild ihr 'PTBS-Gehirn' zeigt mit zahlreichen hellen Flecken. Zu dem Post schrieb sie: "Leute.mein Gehirn: kein Witz".

Warum sich die US-Musikerin einer solchen Untersuchung unterzogen hat, hat sie nicht näher erläutert.  

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben