lifestylenews >

lil nas x: es folgt eine 25-millionen-dollar-klage

lil nas x - 25-millionen-dollar-klage

eigentlich wollte lil nas x seinen fans eine freude bereiten. jetzt könnten ihm schon bald 25 millionen dollar, also 22,4 millionen euro, durch die finger rutschen. seit seiner weltweiten nummer-eins-single 'old town road' mit billiy ray cyrus im vergangen april, ist der 20 jahre alte newcomer längst kein unbekannter mehr. nachdem die single ihn in den Olymp der Superstars katapultiert hatte, nahm der US-Amerikaner einen weiteren Song auf und zwar ein cover von Bobby Caldwells “Carry On”aus dem Jahr 1982. das releaste er auf Spotify, YouTube und Co. Doch ganz abgesprochen war der Drop dann doch nicht. 

laut eines berichts von 'complex' wurden lil nas x und sein label sony von 'the music force' verklagt. für die unerlaubte veröffentlichung von 'carry on' soll er tief in die taschen greifen. laut 'the music force' hat der country-rapper mit dieser aktion das image des songwriters bobby caldwell geschädigt. als wäre das nicht schon genug, wurde auch seine neue plattenfirma mit in den rechtsstreit gezogen. Zehn Millionen Dollar gehen demnach als Schadensersatzforderungen drauf und weitere 15 Millionen Dollar gelten als Strafschadensersatz für die Erstellung, Veröffentlichung und Vermarktung des Covers. mal sehen, wie das gericht entscheidet.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben