lifestylenews >

kanye west: kurzer ritt durch die sozialen medien

kanye west - kurzer ritt durch die sozialen medien

© foto: dpa

rapper kanye west war zurück auf twitter: erstmals seit knapp zwei jahren hat er wieder einen tweet abgesetzt - ein foto von einem schwarzen hut, auf dem die zahl '2024' steht. 

zuletzt hatte west, der sich mittlerweile ye nennt, kurz nach der letzten us-präsidentschaftswahl auf twitter gepostet. medienberichten zufolge war der rapper am freitag von instagram gesperrt worden. dazu postete west ein foto, auf dem der chef des instagram- und facebook-konzerns meta, mark zuckerberg, zu sehen ist und er diesen beschuldigt, ihn von instagram 'gekickt' zu haben.

ein meta-sprecher sagte laut cnn, inhalte von wests konto seien gelöscht worden und außerdem sei eine beschränkung verhängt worden, weil er gegen die unternehmensrichtlinien verstoßen habe. es wurde allerdings nicht angegeben, was an dem inhalt zu beanstanden war oder welche art von einschränkung auferlegt wurde. west hatte dem bericht zufolge einen inzwischen gelöschten beitrag geteilt, der einen screenshot eines 'chatverlaufs' mit rapper sean 'diddy' combs enthielt, der vom american jewish committee als 'antijüdisch' kritisiert worden war.

die account-sperrung auf instagram ließ der rapper aber nicht auf sich sitzen und veröffentliche stattdessen diesen chatverlauf mit weiteren kommentaren, dass die organisation antisemitisch sei. kurz darauf wurde kanye wegen 'verstoßes gegen die twitter-richtlinien' gesperrt.

west erregt häufig mit bizarren nachrichten in seinen sozialen kanälen aufsehen. letzte woche hatte west für diskussionen gesorgt, weil er bei seiner modenschau in paris ein 'white lives matter'-shirt (weiße leben zählen) trug. die anti-rassismus-organisation 'anti-defamation league' stuft den satz als rassistische reaktion auf die 'black lives matter'-bewegung ein, die sich gegen gewalt gegen schwarze einsetzt.

nach oben

planet radio

Jetzt einschalten

planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop