lifestylenews >

kanye west will eine schule gründen

kanye west - er will eine schule gründen

© foto: dpa

wird kanye west bald lehrer? der 43-jährige hat dieses jahr viel vor, denn neben seiner präsidentschaftskanditatur möchte er eine schule gründen. vor kurzem verriet er über twitter, dass die bildungsstätte den namen 'yeezy christian academy' tragen soll.

und das konzept nimmt bereits gestalt an, denn in einem flyer informiert er über die fünf grundpfeiler der einrichtung. zu den schwerpunkten gehören religion, musik, kommunikation, zusammenarbeit und kreativität. das reicht dem ehemann von kim kardashian aber anscheinend nicht, denn wie er in dem podcast 'cannon's class' erzählt, habe er außerdem vor alle paparazzi-unternehmen aufzukaufen. die gründe dafür sind zum einen, dass er dem business durch die corona-krise aushelfen und jobstellen anbieten möchte und zum anderen, weil er die "richtigen" bilder auswählen möchte... 

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben