lifestylenews >

mtv european music awards: die gewinner

mtv european music awards - das sind die gewinner

© foto: dpa

am 8. november wurden wieder die `mtv europe music awards´ verliehen. die aufführungen und verleihungen fanden an verschiedenen orten statt. so wurde beispielsweise in budapest und london gedreht. moderiert wurden die ema´s von der girlband `little mix´, und im livestream konnten wir uns das event anschauen.

nominiert waren stars, wie lady gaga, die in der kategorie `best artist´ ausgezeichnet wurde. ariana grande war für ihre kollaboration mit gaga für `best video´, `best song´ und `best collaboration´ nominiert, nahm aber keinen preis mit nach hause. auch justin bieber war für fünf kategorien nominiert, zum beispiel für `best pop´, ging jedoch leer aus. dj david guetta konnte sich hingegen über eine trophäe freuen: 'best electronic'.

große abräumer des diesjährigen ema´s sind bts mit vier auszeichnungen in den kategorien: `best song´, `best group´, `best virtual live´und `biggest fans´. aufgrund der corona-pandemie wurden preise für neue kategorien verliehen, wie `best virtual live´ und `video for good´.

dj khaled gewann mit `popstar´ feat. drake den preis für `best video´.

`best electronic´ wurde david guetta!

auch der deutsche musiker fynn kliemann erhielt einen preis für `best german act´.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben