lifestylenews >

drake: konzertabsage

drake - konzertabsage

© foto: dpa

im sommer 2021 hatte sich drake zum ersten mal mit dem coronavirus infiziert. auf seinem instagram- account teilte er mit, dass er zum zweiten mal infiziert sei und deshalb leider das dritte und letzte konzert seines 'october world weekend'-festivals absagen muss. trotzdem ließ er sich die gelegenheit nicht nehmen, einen scherz zu machen. die show wurde für montag, den 01. august 2022 geplant, in der lil wayne und nikki minaj am start sein sollten.

in seinen storys sagte er: "ich bin wirklich am boden zerstört euch mitteilen zu müssen, dass ich positiv auf covid getestet wurde und die für heute abend geplante 'young money reunion' auf den frühestmöglichen zeitpunkt verschoben werden muss." abschließend scherzte er: "es tut mir so leid, dass ich euch an unserem gemeinsamen wochenende im stich gelassen habe und in dem moment, in dem ich nicht negativ bin, werde ich euch alles geben, was ich auf der bühne habe (außer covid)."

ein neuer termin für die 'young money'-reunion ist noch nicht bekannt. wir wünschen dir eine baldige genesung, drake!

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben