lifestylenews >

lady gaga: entführer ihrer hunde wurde verurteilt

lady gaga - entführer ihrer hunde in haft

© foto: dpa

im februar 2021 wurde der hundesitter von lady gaga überfallen. dabei wurden ihre zwei französischen bulldoggen gestohlen. die sängerin wandte sich verzweifelt an ihre fans und setzte einen finderlohn von 500.000 us-dollar aus. die beiden bulldoggen wurden später von einer frau gefunden und bei der polizei abgegeben. 

einer der ingesamt drei täter wurde in der stadt palmdale festgenommen und am mittwoch wegen versuchten mordes zu vier jahren gefängnis verurteilt. bei dem überfall hatten die täter auf den hundesitter geschossen.

die polizei geht davon aus, dass die täter nicht wussten, dass es sich um die bulldoggen von lady gaga handelt. französische bulldoggen sind eine begehrte rasse und können für tausende dollar verkauft werden. 

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben