lifestylenews >

schreibt meghan für 'vogue'?

herzogin meghan - wird sie 'vogue'-gastredakteurin?

© foto: dpa

Zwar ist sie noch in Babypause, doch angeblich soll Herzogin Meghan schon bald als Gast-Redakteurin an der September-Ausgabe der britischen 'Vogue' mitarbeiten. Ein Insider soll gegenüber dem Promi-Portal 'Us weekly' verraten haben, dass Meghan selbst einen Artikel für das Heft schreiben wird, der dann zusammen mit ganz neuen Fotos der Herzogin erscheinen soll. "Meghan wird ein eigenes Meinungsstück beitragen und einige starke Frauen mit ins Boot holen, die ihre eigenen persönlichen Essays schreiben werden", so der Insider.

Falls an den Gerüchten etwas dran ist, wäre Meghan nicht der erste Royal, der sich als Gast-Redakteur versucht. Bereits 2013 brachte Meghans Schwiegervater, Prinz Charles, anlässlich seines 65. Geburtstages  als Gast die November-Ausgabe des Wochenmagazins 'Country Life' heraus. Mit großem Erfolg, denn die Ausgabe wurde zur meistverkauften des Magazins aller Zeiten. Das dürfte auch der 'Vogue' passieren, sollte Meghan tatsächlich Teil der September-Ausgabe werden. 

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben