musikneue musik >

halsey: darf single nun doch veröffentlichen

halsey - darf single nun doch veröffentlichen

© foto: universal music

erst kürzlich setzte halsey das label capitol records unter druck. der vorwurf: eine aktuelle single werde zurückgehalten. in zwei clips auf tiktok erklärte der popstar, wie die marketingstrukturen von majorlabels künstler und künstlerinnen gefangen halten und vom eigentlichen musikmachen ablenken würden.

nachdem sich in den letzten wochen auch unter anderen acts, darunter ed sheeran, florence + the machine und charlie xcx, die kritik an der tiktok-versessenheit ihrer labels häufte und innerhalb kürzester zeit tausende an fans halsey ihre unterstützung zusprachen, meldete sich nun capitol mit einem statement:

"halsey, wir lieben dich und sind hier, um dich zu unterstützen. wir verpflichten uns zu einem release von [halseys single] 'so good' am 9. juni 2022", schreibt das label auf twitter. "wir sind ein unternehmen, dass artists an erste stelle setzt [...] und hoffen, dass wir diese kritische diskussion weiterführen können."

der 'closer'-act selbst zeigte sich überrascht und kündigte auf twitter die veröffentlichung der single und eines dazugehörigen musikvideos an: "ich habe wirklich nicht soviel diskussion rund um diese single erwartet, alles was ich weiß ist, dass ich wollte, dass ihr die single hört, und jetzt könnt ihr es."

dazu postete halsey mehrere bilder, darunter das singlecover, bilder vom set des musikvideos und ein bild mit sohn endy, der einen strauß weißer rosen überreicht.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben