aktionenstars im tower >

stars im tower: vize

stars im tower - vize im zoom-interview

wenn man selbst musik produziert... stellt man sich dabei dann eigentlich vor, wie andere auf die eigenen beats tanzen und darauf abgehen? die antwort: ja, anscheinend schon – das sagt zumindest vitali von vize ("white lies" mit tokio hotel)! im zoom-interview verrät er yella, dass genau aus dieser vorstellung heraus auch das neue album "prock house" entstanden ist.

aber es ging nicht nur um musik: weil vitali ganz viel kontakt zu anderen stars hat, wollte yella vom sympathischen musikproduzenten außerdem wissen, welches produkt z. b. bill & tom von tokio hotel seiner meinung nach rausbringen würden, wenn sie denn eins entwickeln müssten.

warum vitali auf diese frage ausgerechnet mit "weißwurst" antwortet, erfährst du im video:

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben