lifestylenews >

maskenpflicht in ffm auf diesen straßen

maskenpflicht in ffm - diese straßen sind betroffen

© foto: dpa

ab freitag, 9. oktober 2020 gelten in frankfurt strengere corona-regeln. es gibt unter anderem eine maskenpflicht auf bestimmten einkaufsstraßen, außerdem gilt ein alkoholverbot auf öffentlichen plätzen. welche orte und anlagen betroffen sind, siehst du hier:

alkoholverbot:
friedberger platz, luisenplatz, matthias-beltz-platz, kalbächer gasse und große bockenheimer straße vom opernplatz bis einschließlich hauptwache, zeil, opernplatz, liebfrauenberg mit vorplatz der kleinmarkthalle, schäfergasse, kaiserhofstraße, bockenheimer landstraße ab niedenau in richtung opernplatz, kettenhofweg ab niedenau in richtung alte oper, kaisersack, kaiserstraße, bahnhofsvorplatz, taunusstraße, münchenerstraße, elbestraße, moselstraße, niddastraße, allerheiligenstraße, altsachsenhausen mit der großen rittergasse, kleinen rittergasse, frankensteinerstraße, paradiesgasse mit paradieshof, klappergasse, neuer wall, affentorplatz.

maskenpflicht auf folgenden einkaufsstraßen:

berger straße, schweizer straße einschließlich des schweizer platzes, leipziger straße, zeil, goethestraße, oeder weg vom anlagenring bis zur glauburgstraße, neue kräme, königsteiner straße, braubachstraße, münchener straße, kaiserstraße, kalbächer gasse und große bockenheimer straße vom opernplatz bis einschließlich hauptwache. die maske muss zwischen 8 und 22 uhr getragen werden.

die regelungen gelten voraussichtlich bis sonntag, 18. oktober 2020.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben