lifestylenews >

grammys: jay-z stellt rekord auf

grammys - jay-z stellt rekord auf

die grammy-verleihung wird am 31. januar kommenden jahres in los angeles stattfinden. justin bieber, doja cat und h.e.r. können sich in jeweils acht der insgesamt 86 grammy-kategorien hoffnungen machen. billie eilish und olivia rodrigo räumten jeweils sieben nominierungen ab.

jay-z kann sich zwar "nur" über drei nominierungen freuen, aber dadurch hat er einen neuen rekord aufgestellt! mit insgesamt 83 nominierungen ist der rapper der am meisten nominierte künstler überhaupt, berichtet u.a. das 'forbes'-magazine. demnach hat er schon 23 grammys gewonnen! 

über die preisträger entscheiden über 20.000 mitglieder der recording academy. zuletzt hatte der preis mit vorwürfen zu mangelnder diversität und transparenz zu kämpfen gehabt. der kanadische sänger the weeknd hatte sogar angekündigt, die grammys künftig zu boykottieren.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben