lifestylenews >

apache die liebe zur heimat per tattoo

apache - die liebe zur heimat per tattoo

© foto: sony peterkaaden

der deutsche hit-rapper apache 207 bekennt sich mit tattoos zu seiner heimat. wie der als volkan yaman geborene musiker dem 'mannheimer morgen'  verriet, hat er sich auf die linke wade das wappen seiner geburtsstadt mannheim tätowieren lassen, auf die rechte seite das emblem der benachbarten stadt ludwigshafen.

der rapper, der seit 2018 milliarden streams und etliche nummer-eins-hits verzeichnete, ist unter bescheidenen bedingungen aufgewachsen: "das war eben damals normal, dass der putz von der decke hing. und dass man sich nur eine gewisse zeit im badezimmer aufhalten durfte, weil man ansonsten diese weißen punkte auf dem kopf hatte. das war einfach nur lustig als kind."

der künstlername apache gehe auf einen spitznamen seiner mutter für ihn zurück, habe für ihn aber keine besondere bedeutung: "manche dinge entstehen einfach so aus dem natürlichen fluss heraus."

über die bedeutung der zahl 207 sei bisher falsch spekuliert worden, es gehe weder um den wahlkreis ludwigshafen/frankenthal noch um seine körpergröße: "es ist einfach eine zahl, deren bedeutung nur mein bruder und ich kennen. und die uns sehr geprägt hat. ich glaube, dass das rätsel nie richtig gelüftet wird." man habe eine zahl als zusatz zum namen apache gebraucht, weil dieser nicht allein stehe sollte: "sonst findet man im internet ja nur hubschrauber", so der musiker.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben