lifestylenews >

rihanna: comeback wird dokumentation

rihanna - comeback wird dokumentation

© foto: dpa

sechs jahre lang war es ruhig um rihanna. im mai wurde sie zum ersten mal mutter. dann die große überraschung: rihanna wird in der halbzeitshow des superbowls auftreten. vor drei wochen veröffentlichte sie ihre neue single 'lift me up', als titelsong des filmes 'black panther: wakanda forever'. das lässt keine zweifel: langsam kehrt die 'umbrella'- interpretin zurück.

und dieses comeback soll in einer dokumentation festgehalten werden, berichtet die zeitung 'the sun'. der auftritt beim superbowl wird der höhepunkt dieser doku sein. rihanna soll während der proben für ihren großen auftritt aufgenommen werden und so „einen einblick in ihr leben geben, wie sie wirklich ist, jetzt, wo sie als mutter zum pop zurückkehrt“, wie eine quelle aus der musikindustrie 'the sun' verrät.

es wurde ein "mega-deal" mit apple tv+ abgeschlossen, denn die quelle behauptet nicht zu unrecht: „rihanna ist eine gewaltige kraft, mit der man rechnen muss, wenn es um musik geht“.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben