lifestylenews >

klum & kaulitz: hochzeit oder hochsicherheitstrakt

klum und kaulitz - hochzeit oder hochsicherheitstrakt?

© foto: dpa

Es ist die wohl am meist diskutierteste deutsche Promi-Hochzeit des Jahres! 'GNTM'-Jurorin Heidi Klum und 'Tokio-Hotel'-Gitarrist Tom Kaulitz verlobten sich Anfang August und fiebern der hochzeit entgegen.

In den letzten Wochen wurde viel spekuliert. Doch jetzt hat auch das Rätselraten um die Hochzeitslocation des Paares ein Ende. laut 'Bild' werden sich die Beiden auf, beziehungsweise vor, der italienischen Trauminsel Capri auf einer luxus-yacht das Ja-Wort geben. Diesen Ort kennen Klum und Kaulitz gut. Bereits im letzten Sommer badeten sie verbotenerweise in der berühmten 'Blauen Grotte' von Capri und mussten hierfür eine Strafe bezahlen.

die ersten spekulationen waren die Heimat der Kaulitz-Familie, Magdeburg oder Bergisch Gladbach. Von hier stammt ursprünglich Heidis Familie. Auch Los Angeles, der lebensmittelpunkt der beiden, war wohl in der engeren auswahl mit dabei. Letztendlich wurde es dann aber doch eine Luxus-Yacht vor der Bucht der Felseninsel.

Damit das Paar auch ungestört mit wohl rund 100 Gästen feiern kann, wurden einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Generell gilt ein strenges Fotoverbot. Die geladenen Gäste müssen vor Beginn der Hochzeit ihre Handys abgeben. Auch werden auf der Yacht Störsender installiert, die Signale behindern und so die technischen Geräte von Paparazzis, wie zum Beispiel Foto-Drohnen unbrauchbar machen.

die beiden tun wirklich alles, um eine unvergessliche und vor allem ungestörte Hochzeit feiern zu können. Diese steht übrigens unter dem Motto 'Forever Young'.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben