lifestylenews >

victoria's secret: keine tv-show mehr!

'victoria's secret' - keine tv-shows mehr!

© foto: dpa

Einmal als 'Victoria's Secret'-Engel über den Laufsteg gehen: Das ist der Traum wahrscheinlich jedes Models. Seit 2001 wird die 'Victoria's Secret Fashion Show' einmal im Jahr im Fernsehen übertragen und machte Models wie Gisele Bündchen weltberühmt. Doch damit ist jetzt Schluss, denn das US-Wäschelabel stellt seine Dessous-Show ein - das berichtet u.a. die 'Bild'. Demnach erhielten die Mitarbeiter von 'Victoria's Secret' eine Info von Gründer Leslie Wexner, in der u.a. stehen soll: "Mode ist ein Geschäft, das sich stetig verändert. Wir müssen uns weiterentwickeln und wachsen. Vor diesem Hintergrund haben wir beschlossen, die traditionelle 'Victoria’s Secret Fashion Show' zu überdenken. Wir glauben nicht, dass das Fernsehen die richtige Lösung für die Zukunft ist." Das Unternehmen will in Zukunft ein anderes Event auf verschiedenen Plattformen organisieren. Wie genau das aussehen soll, ist bislang aber nicht bekannt.

Zuletzt stand das Unternehmen in der Kritik mit seinem Schönheitsideal von makellosen Frauen mit superschlanken Körpern den Zeitgeist verpasst zu haben. Unterwäsche-Labels wie z.B. Rihannas 'Fenty', werben schon länger mit kurvigen natürlichen Models - und werden dafür gefeiert.

Wir sind gespannt, was sich 'Victoria’s Secret' jetzt als Alternative überlegen wird.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben