lifestylenews >

beyoncé: jetzt verrät sie ihr gewicht

beyoncé - jetzt verrät sie ihr gewicht

© foto: dpa

In den letzten drei Jahren hat der Körper von US-Sängerin Beyoncé so einiges durchgemacht. Die 37-Jährige brachte unter anderem im Sommer 2017 ihre Zwillinge Sir und Rumi Carter zur Welt und gestand, dass sie am Tag der Geburt fast 100 Kilogramm auf die Waage brachte. In der Netflix-Doku “Homecoming”, sagte sie: “Eigentlich sollte ich im Vorjahr beim Coachella-Festival als Headliner auf der Bühne stehen. Doch dann wurde ich plötzlich schwanger. Es waren Zwillinge, was mich noch mehr überrascht hatte. Ich wusste gar nicht, dass mein Körper so viel aushalten konnte. Ich habe am Tag der Geburt fast 99 Kilogramm gewogen und hatte solch eine schwierige Schwangerschaft. Ich hatte hohen Blutdruck. Ich entwickelte eine Toxämie (Blutvergiftung durch bakterielle Giftstoffe, ohne dass man jene Keime selbst im Blut nachweisbar kann) und eine Präeklampsie (hypertensive Erkrankung, welche die Schwangerschaft und das Wochenbett komplizieren kann). [] Es kam zum Notfall-Kaiserschnitt. Am Anfang hatte ich viele Muskelkrämpfe - mein Körper musste sich von den getrennten Muskeln erholen. Mein Verstand war nicht da. Ich wollte mit meinen Kindern zusammen sein. Doch was die Menschen nicht sehen, ist das Opfer, [welches ich erbracht habe]. Ich war am Trainieren, bin in meiner Pause in meine Garderobe gegangen und habe meine Kinder gestillt. Wenn ich sie mit zur Arbeit nehmen kann, mache ich es natürlich und versucht herauszufinden, wie ich meine Karriere und das Leben als Mutter von einer Sechsjährigen und Zwillingen unter einen Hut bringen kann. Physisch war es ganz schön viel, was ich verarbeiten musste.”

Im Anschluss an die Geburt hat Beyoncé ihre Ernährung komplett umgestellt und sich nur noch von pflanzlichen Lebensmitteln ernährt. “Ich esse kein Brot, keine Kohlenhydrate, keinen Zucker, keine Milchprodukte, kein Fleisch, keinen Fisch und ich trinke keinen Alkohol”. 

Das alles tat sie, um 2018 auf dem Coachella-Festival auftreten und sich dabei wohlfühlen zu können. Ich wollte einfach wieder in meine Kostüme passen und mich darin bewegen können, sagte Beyoncé.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben