lifestylenews >

billie eilish: erst jetzt wieder lust auf musik

billie eilish - nach musik-pause wieder voll motiviert!

© Foto: dpa

Ob in den Charts, auf Streaming-Playlists oder auf Magazin-Covern: An Pop-Shootingstar Billie Eilish führt derzeit kein Weg vorbei. Aber ihre Stimmung in den Monaten des Welterfolges war nicht immer rosig. 

Spätestens seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums 'When We All Fall Asleep, Where Do We Go?', das im Frühjahr weltweit an die Spitze der Charts kletterte, gilt die US-Amerikanerin als "eine der größten Hoffnungen der Musikindustrie", wie das 'Rolling Stone'-Magazin schrieb. Doch während andere Künstler nach einem solchen Einstiegserfolg wohl direkt darüber nachdenken würden, wie sie daran anknüpfen können, wollte Billie erst einmal gar nichts mehr mit Musik zu tun haben.

"Ehrlich gesagt habe ich erst seit einigen Monaten, seit meiner Tour durch Australien, wieder richtig Lust, Musik zu machen", erzählte Eilish im Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Ich weiß, dass das dämlich klingen mag, schließlich bin ich erst 17. Aber ich habe mit 11 Jahren meinen ersten Song geschrieben. Ich mache das also schon eine ganze Weile", sagte Billie. "Und weil es lange Zeit so extrem hart war, ich mich oft unglücklich gefühlt habe, habe ich das Musikmachen einfach nicht genießem können." 

Mit der Veröffentlichung des Albums im März und der positiven Reaktion ihrer Fans sei die Lust aufs Songschreiben aber so langsam zurückgekehrt. Den entscheidenden Impuls lieferte jedoch Pop-Kollegin Ariana Grande! "Das Album 'Thank U, Next' hat dafür gesorgt, dass ich wieder Lust aufs Schreiben bekommen habe. Der Dank gebührt also wirklich Ariana."

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben