lifestylenews >

chris brown wird zum zweiten mal papa

chris brown - wird zum zweiten mal papa

© Foto: dpa

chris brown und ammika harris werden eltern, dabei gehen die beiden seit einiger zeit getrennte wege. trotzdem haben sie noch weiterhin kontakt. laut einem bericht des promiportals 'tmz' erwartet der Grammy-Preisträger und R&B-Künstler Chris Brown mit seiner ex-freundin einen kleinen jungen. trotz der trennung erfährt ammika große unterstützung von brown. dem bericht zufolge soll die 26-jährige sehr glücklich sein, der künstler unterstützt die werdende mutter nämlich finanziell, medizinisch und auch emotional. 

für chris brown ist es bereits das zweite kind. im mai 2014 kam seine tochter 'royalty' auf die Welt, die er zusammen mit dem ehemaligen Model Nia Amey-Guzman hat.

auch entging den medien die Bewährungsstrafe und Vergewaltigungsvorwürfe des 'loyal'-interpreten nicht. er sorgte schon in der beziehung mit rihanna, die von 2007 bis 2009 anhielt, für große schlagzeilen. wegen eines vorfalls häuslicher gewalt wurde brown damals zu einer bewährungsstrafe von fünf jahren verurteilt. im netz gingen sogar bilder von riri um die welt, die sie mit Platzwunden und blauen Flecken im Gesicht zeigten und unmittelbar nach dem Vorfall entstanden sind. Anfang Januar dieses jahres wurde der Säger in Paris festgenommen, weil ein mutmaßliches Opfer behauptete, es sei in Browns Suite am 15. Januar angegriffen worden.

bleibt abzuwarten, ob man den aktuellen vorwürfen glauben schenken kann. trotzdem wünschen wir chris, ammika und ihren neuzuwachs alles gute!

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben