lifestylenews >

ariana grande: privatjet für hunde

ariana grande - privatjet für ihre hunde

© foto: dpa

die sängerin ist momentan auf welttournee und hat 2 ihrer hunde mit einem privatjet nach glasgow einfliegen lassen. ari wollte nach dem konzert und dem meet-and-greet nicht alleine zurück ins hotel und hat ihren babys deshalb kurzerhand eine penthouse suite mit jacuzzi, sauna und dachterrasse gebucht. bis die 26-jährige von ihrem gig zurück kam, haben sich ihre angestellten um 'myron' und 'toulouse' gekümmert.

dass die 'god is a women'-interpretin ein herz für tiere hat, hat sie schon oft gezeigt und ohne ihre mittlerweile neun hunde, kann ari einfach nicht mehr leben. vor allem seit den tiefschlägen der vergangenen jahre – wie dem terroranschlag auf einem ihrer konzerte und dem tod ihres ex mac miller – erleichtern ihr die vierbeiner ihre panikattacken und depressionen. "sie wissen in welcher gefühlslage du bist und wie sie das ändern können", erzählt grande.

Sie sagte laut 'the sun' bereits einige meet-and-greets ab, da sie einfach mental nicht auf der höhe war. wir hoffen sehr, dass die süßen fell-freunde ihr helfen. 'toulouse' hat ariana aus einem tierheim geholt und 'myron' war macs hund, den sie adoptiert hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

everything

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben