lifestylenews >

miley & liam gingen sich aus dem weg

miley & liam - jennifer & brad - wer sich bei den oscars aus dem weg ging

© foto: dpa

Easy oder unangenehm? Kürzlich hatten Paparazzi Liam Hemsworth beim Verlassen einer Pre-Oscar-Party in Beverly Hills abgelichtet. Das Interessante: Nur kurz darauf verließ auch seine Ex, Miley Cyrus, das Gebäude. Angeblich soll sich Liam etwas verzweifelt umgesehen haben. Ob er wohl ein Aufeinandertreffen mit Miley fürchtete?

Ein Insider erzählte: "Miley und Liam haben nach der Trennung kaum miteinander gesprochen." Aber obwohl beide mittlerweile wieder in festen Händen seien, würden sie sich irgendwie für immer lieben.

Doch Liam und Miley waren nicht das einzige Ex-Paar, das sich im Zuge der Oscars wiedertraf. Brad Pitt und Jennifer Aniston besuchten am Abend der Oscars ein und die selbe Aftershow-Party. Zurvor soll sich Jennifer laut Medienberichten mit ihrer guten Freundin Courtney Cox bei der Afterparty von Netflix in den exklusiven San Vicente Bungalows in West Hollywood amüsiert haben.

Danach ging es dann weiter zur Party von Musik-Manager Guy Oseary, wo es laut 'PageSix' auch zu einem Wiedersehen mit Brad Pitt kam. Jennifer soll aber ihrem Ex-Mann nur kurz zu seinem Oscar-Gewinn gratuliert haben. Das wäre es dann aber auch schon gewesen.

Womöglich war ihre Distanz aber auch beabsichtigt. Denn laut 'Daily Mail' wurde ihnen der Rummel um die Gerüchte ihres Liebes-Comebacks nach ihrem Aufeinandertreffen bei den 'SAG Awards' vor ein paar Wochen etwas zu viel.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben