lifestylenews >

michael jordan geht unter die angler

michael jordan - geht unter die angler

© foto: dpa

Der ehemalige Basketball-Superstar Michael Jordan hat einen dicken Fisch an Land gezogen. Gemeinsam mit der Crew der Angel-Yacht 'Catch 23' holte der 57 Jahre alte sechsmalige NBA-Champion am Dienstag einen gut 200 Kilogramm schweren Blauen Marlin aus dem Wasser. Jordan ist Teilnehmer des 'Big Rock Blue Marlin Tournament', das derzeit in seinem Heimat-Bundesstaat North Carolina läuft. Zwischenzeitlich war der von Jordan geangelte Blaue Marlin der fünftschwerste Fang des Wettbewerbs.

"Ich suche immer nach einer Entschuldigung um nach North Carolina zurückzukommen", zitierten US-Medien Jordan. "Ich würde gerne mit einem etwas größeren Fisch zurückkommen."

Auf Videos war zu sehen, dass Jordans Fang von vielen dicht gedrängt stehenden Zuschauern bejubelt wurde. Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie waren kaum Gesichtsmasken zu sehen. Auch Jordan und die anderen Leute auf seinem Boot trugen auf den Videos keine Maske.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben