lifestylenews >

kanye west im beauty business

kanye west - im beauty business

© foto: dpa

scheinbar sind musik, sneaker und klamotten dem mann von kim kardashian noch nicht genug! jetzt hat kanye sich dazu entschlossen auch im beauty business durchzustarten!

2016 wollte kanye mit facebook-gründer mark zuckerberg zusammenarbeiten und hat ihn darum gebeten eine milliarde dollar in seine ideen zu investieren. doch zuckerberg lehnte das angebot ab! daraufhin gestand kanye via twitter, dass er 35 millionen dollar schulden hat und dringend investoren für sein neues projekt bräuchte. im anschluss hat der rapper dann einige gute investoren gefunden und an seiner yeezy-kollektion pausenlos gearbeitet.

die arbeit zahlte sich fix aus und im april 2020 konnte er sich im forbes magazin den milliardärstitel sichern. dank seiner yeezy-verkäufe soll kanye west 1,26 milliarden us-dollar schwer sein.

der rapper möchte jetzt die yeezy-marke weiter ausbauen, indem er gesichtsmasken, nagellack, rasierschaum, deodorant, make-up und aromatherapiekissen entwirft.

ob er damit noch reicher wird? wir sind gespannt!

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben