lifestylenews >

billie eilish setzt sich für kleine clubs ein

billie eilish - sie setzt sich für kleine clubs ein

© foto: dpa

billie eilish hat in den vergangenen monaten bereits viel engagement gezeigt. jetzt setzt sich der junge superstar auch für die rettung kleiner veranstaltungsorte ein und unterschrieb deswegen die forderung der 'national independent venue association' für den erhalt kleiner clubs zu kämpfen. in dem schreiben der organisation heißt es: "wir legen diesen brief zur unterstützung des antrages auf finanzielle hilfe für unabhängige musikveranstalter in den usa vor." 

auch stars wie lady gaga, amy schumer und bandmitglieder von coldplay beteiligen sich bei dem kampf gegen das clubsterben. die aktuelle gesundheitskrise macht sich gerade bei kleinen und lokalen veranstaltungsorten bemerkbar, deswegen sind die club- oder ladenbesitzer jetzt besonders dankbar für die finanzielle unterstützung der stars. Bereits 600 Künstler haben die Forderung auf www.nivassoc.org unterschrieben.

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben