lifestylenews >

billie eilish: kein neues album wegen corona

billie eilish - kein neues album wegen corona

© foto: dpa

an alle billie eilish fans: ihr müsst jetzt stark sein! der grund dafür: während der corona-pandemie wird erstmal kein neues album von der 'bury a friend'-interpretin und ihrem bruder finneas erscheinen.

eigentlich wollten die geschwister anfang märz ihre welttournee 'where do we go?' starten, die durch die corona-krise aber bis auf weiteres vertagt wurde. nun gestand ihr bruder finneas in einem interview mit der 'the herald sun': "Ich habe das verzweifelte Bedürfnis, [keine neue Musik] in der Zeit von Covid-19 zu veröffentlichen. Es ist die Platte für die Zeit der Impfungen! Ich möchte, dass es das Album wird, zu dem alle draußen auf den Straßen tanzen." 

Derzeit verbringen billie und ihr bruder ihre zeit getrennt voneinader, denn die sängerin lebt akutell noch bei ihren eltern im stadtteil highland park in los angeles, wohingegen finneas nun mit seiner freundin am anderen ende der stadt lebt. dennoch fügt er hinzu: "Billie und ich arbeiten mit Volldampf an ihrem nächsten Album, außerdem arbeite ich an meiner eigenen Platte. Ich leide wegen meines Set-ups nicht darunter. Billie und ich können gemeinsam arbeiten und mit anderen Künstlern kollaboriere ich via FaceTime von der Ferne aus. Sie rufen an und fragen, ob ich mit ihnen an einem Song arbeiten möchte."

Inhalt wird geladen
links

anzeige

nach oben