lifestylenews >

p!nk: privatjet in flammen

p!nk - privatjet in flammen

© foto: dpa

p!nks privatjet ist bei der landung in flammen aufgegangen und brannte anschließend komplett aus! gott sei dank wurde keiner verletzt. "P!nk war zum Zeitpunkt des Unglücks nicht selbst an Bord, jedoch befanden sich ihr Manager Roger Davies und andere Mitglieder im jet. Am Ende war alles in Ordnung”, äußerte sich kristin svendsen, p!nks Promoterin für den norwegischen Teil ihrer Tour gegenüber dem 'Variety'-Magazin. p!nk war glücklicherweise mit ihrer familie in ihrem tourbus nach einem konzert ins dänische aarhus unterwegs. laut 'tv 2', einem dänischen fernsehsender, konnten alle zehn passagiere unversehrt gerettet werden. da hatten alle beteiligten wohl nochmal glück im unglück.

der auslöser des feuers ist bisher nicht bekannt. auch die polizei äußerte sich noch nicht dazu und leitete stattdessen ein Ermittlungsverfahren ein. 

aktuell tourt die US-Sängerin P!nk mit ihrer 'Beautiful Trauma World Tour' durch drei kontinente und will trotz jet-unglück alle ihre konzerte wahrnehmen.

Inhalt wird geladen

anzeige

nach oben